"Der Zustand des still lachenden Eins-Seins mit der Welt ist eine wesentliche Voraussetzung für charismatische Führung erfolgreicher Teams. Wir selbst tragen für das Erreichen dieses Zustandes alle Ressourcen in uns."
(Erich Glaeser)

Person

Studium der Nachrichtentechnik und Zweitstudium Wirtschafts-Ingenieurwesen. Seit über 20 Jahren arbeitet er in Unternehmen der High-Tech Branche. Hersteller wie Hewlett-Packard, Silicon Graphics und Compaq haben zwei Jahrzehnte sowohl seine Ausbildung als Manager in sich schnell verändern-den Märkten, als auch seine Ausprägung als zielorientierte Führungskraft und Berater stark beeinflusst.

Verschiedene Ausbildungen über Insead und Management-Institute in den USA geben Erich Glaeser modernste Führungs-instrumente und Konzepte an die Hand. In den vergangenen fünf Jahren war er zunächst als Geschäftsführer bei Actebis/Peacock und dann als Vorsitzender der Geschäftsführung der Azlan GmbH im TechData – Konzern.

Seit 1998 ist Glaeser parallel zu seinen operativen Geschäfts-führungspositionen, gleichzeitig Berater für Change-Management, Unternehmensentwicklung und Führungskonzepte.

Im Team der Firma 3cs (Challenge the Change through Competence and Speed) entwickelt Glaeser Unternehmen, Teams und Persönlichkeiten im Umfeld von Vertrieb, Marketing und Organisation. Hier kommt es ihm besonders auf Praxis-orientierung, Klarheit der zielorientierten Führung, Team-Motivation  und begleitendes Implementierungs-Coaching für schnelle Umsetzung an.