"Es ist der weiteste Weg, der am nächsten zu Dir selbst führt! Und jene Übung ist die schwierigste, die zum einfachsten der Töne führt."
(Tagore)

"La Gomera, am Ufer der Stille : Interventionen, Lichtwege und Entscheidungen"

Im Rahmen eines einwöchigen Intensiv-Seminars nutzt der Teilnehmer erlebnisorientiertes Handeln in der freien Natur und gemeinsame Reflexion als Basis für neue Denk- und Handlungsansätze in Berufs- und Privatleben.

Durch die einzigartige Verbindung aus körperlicher Aktivität, psychischer sowie körperlicher Entlastung durch Fasten, mit intensivem Coaching in der freien Natur von La Gomera, ergeben sich völlig neue Perspektiven für die Entwicklung der Teilnehmer.
Intensive Vor- und Nachbereitung dieses außergewöhnlichen Seminars sichern das Transfer-Management in konkrete Lebens- und Arbeitssituationen.

Begleitendes Einzel- und Gruppen- Coaching auf verschiedenen psychologischen und operativ-taktischen Ebenen, führen zur nachhaltigen Festigung der Persönlichkeit und zur Klarheit bei der Entwicklung, Neugestaltung, Priorisierung und Umsetzung anspruchsvoller Ziele.

Zielgruppe

  • Offen für neue, ganzheitliche Methoden (Management, Selbsterfahrung und stetige Veränderung)
  • "Ausgebrannte" oder die es nicht werden wollen
  • Middle- bis Top Management, gewohnt hart zu arbeiten (auch an sich selbst)
  • Umsteiger / Aufsteiger in sich schnell verändernden Situationen

Alter: im Kopf ab 30, sonst ab 40